​Hi, ich bin Jasmin

Mit ​​​Klarheit​ und Struktur​ ​mehr 

finanzielle Unabhängigkeit als Coach




​Ich bin Positionierungscoach​


​Ich habe mich vor ca. einem Jahr selbstständig gemacht. Ich bin also noch ganz frisch im Business und arbeite logischerweise noch an meiner eigenen Sichtbarkeit. Ich startete vielleicht wie du auch ohne große Kontaktliste in meiner ​Zielbranche und in ​der ​Stadt, in die ich vor ​Kurze​m gezogen bin. 

Jetzt nach einem Jahr läuft es super und ich kann bereits von ​meiner Selbstständigkeit leben. Ich freue mich wie doof darüber. Mich selbstständig zu machen, war meine beste Entscheidung meines Lebens.

Ich komme aus der Wirtschaft. Genauergesagt aus der IT-Branche, wo ich über 10 Jahre lang Marken aufgebaut, Produkte am Markt platziert habe und IT-Projekte gemanagt habe. Das Wissen aus Marketing, Marktforschung, Branding, Strategie und sogar ​über agile Methoden fließ​t jetzt in meine Arbeit ein. 

​Ich habe in wirklich tollen Firmen gearbeitet, wo ich mich ​viel ausprobieren und wachsen konnte. Aber ich wollte mehr Freiheit, mehr Entscheidungsmöglichkeiten​ und mehr Menschen inspirieren.

Deswegen habe ich mich entschieden Marketing mit Coaching zu verbinden.

​Was ​war bislang meine größte Herausforderung seitdem ich selbstständig bin?


​Meine bislang größte Herausforderung seit meiner Gründung war es ​meine Klarheit zu finden. Klarheit in meiner Argumentation, meinem Angebot, meinen Kunden und meinem Ergebnis/Nutzen. ​Vielleicht habe ich mir da auch etwas zusätzlichen Druck gemacht, weil ich für ​dich immer mit gutem Beispiel voran gehen wollte. 

​Weil ich selbst nicht so schnell voran kam​ wie ich wollte, habe ich mir ​einige Business-Coaches eingekauft und Kurse gebucht. Aber ich kann jetzt behaupten, keiner hat mir so detailliert dabei geholfen, meine Klarheit zu finden, wie ich das bei ​meinen Kunden tue. 

Erst jetzt, ​durch viel Feedback von meinen Kunden, komme ich auf den Kern meines Angebotes und es fällt mir leichter es zu kommunizieren. 

​Die zweitgrößte Herausforderung war zu entscheiden, in welcher Reihenfolge gehe ich vor. Weil alles gleich wichtig scheint und man gefühlt 1000 Baustellen hat, wenn man los legt (Technik, Branding, Netzwerk aufbauen, Content produzieren, SEO, Facebook, Kunden gewinnen...), war ich total überwältigt und habe dazu tendiert​, den Kopf in den Sand zu stecken. Aber als Macherin habe ich mich durch die vielen Dinge durchgekämpft.

Und jetzt wo ich so vieles verstanden habe und meine Positionierung klar vor Augen habe, ​fängt es an, plötzlich ganz leicht zu werden.

Das kann es für Dich auch. Ich helfe Dir gern.

​Jaja... auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt. ​

Umso wichtiger ist es, ​​mit dem richtigen Equipment loszulegen.

​Ich biete Dir einen ​​Mix meiner Fähigkeiten an


​Marketing

​Ich kann mich super in deine Kunden hinein versezten und dir helfen klar​ zu kommunizieren

​Branding und Design

​​Du bekommst Tipps und Feedback für deinen ​Außenauftritt, Farben und Bilder

​Strategie

Ohne Plan kommt man meist auch nirgends an​, weswegen ich dir helfe, einen zu entwickeln

​Technik

​​Ich kann mich total schnell in die meisten Tools einarbeiten und ​sie dir beibringen

Keine Lösung von der Stange

​​Bei mir gibt es keine Wunderlösung, sondern ​deine individuelle Positionierungsstrategie.

Alle Methoden 100% Praxis-Proof

​​Ich nutze nur Methoden, die ich selbst getestet habe und von denen ich überzeugt bin.

Strukturiertes Vorgehen

​​Ich habe eine Methode entwickelt, die uns beiden Orientierung bietet, aber Raum für Individualität lässt.

Durchblick und Verständnis

​Ich erkenne schnell, warum etwas nicht funktioniert und helfe Dir ​Zusammenhänge zu verstehen.

Wertschätzende Zusammenarbeit

​Bei mir steh​en Du und Deine Ideen im Vordergrund. Ich werde Dir nie meine Vorstellungen aufdrücken.

​​Viele Impulse & Ideen

​​​​Oftmals ​enstehen Umdenkprozesse schon im ersten G​espräch, die ​oftmals deutlich nachwirken.

[KundenKarma]


KundenKarma​ bedeutet,​ dass alles was man als Unternehmer tut, in Form von Kundenreaktionen
(ähnlich wie Karma) wieder zu einem zurückkommt. ​

Am Anfang war der Name für mich vielleicht noch sowas wie ein Marketing-Gag.​ Mittlerweile ist es eine Art Unternehmensphilosophie, die ich lebe und meinen Klienten vermittle. Mir ist etischer Umgang gerade in der Geschäftswelt extrem wichtig und ich weigere mich zu glauben, dass man nur mit Ellbogen und Ausbeuterdenken
es "zu was bringen kann".

Ich werde immer wieder gefragt, wie viel Spiritualtät in KundenKarma steckt. Im Moment würde ich sagen ca. 20%. Meist ​​beziehe ich das im Moment nur in Traumreisen ein. Der Rest ist viel ​logischer Menschenverstand.

​​Warum beschäftige ich mich "Sichtbarkeit" und "Einzigartigkeit"?


​Mein Prof. bei dem ich meine Diplomarbeit geschrieben habe, sagte irgendwann mal zu mir "Frau Grigutsch, stellen sie ihr Licht doch nicht immer so unter den Scheffel. Sie können doch mehr." Und auch meine Kollegen waren immer davon überzeugt, dass ich super viel konnte. Nur ​den wichtigen Leuten, ​wie meinen Chefs, konnte ich das nicht richtig zeigen. Ich habe lange gebraucht, bis ich meinen eigenen Fähigkeiten vertraut habe und mich nicht ​mehr klein ​gemacht habe.

​Es war der Moment, wo ich entdeckte, dass ich ​auch etwas besonders bin. ​Meine Fähigkeit ist es den Überblick über viele Themen zu behalten und ​Wissen verständlich zu strukturieren. Außerdem bin ich großartig darin, die Großartigkeit in anderen herauszukitzeln und ihnen klar vor Augen führen. Ich bin eine Art Wegbereiterin.

​Dabei zu sein, wie jemand für sich erkennt, wie toll er/sie ist, ist der tollste Moment seiner Arbeit. Und dabei zu sein, wie dieses neue Ich auf die Welt losgelassen wird, welche tiefe Zufriedenheit das auslöst, erfüllt mich regelmäßig mit einem unfassbaren ​Glücksgefühl. Es ist ein Geschenk für diese Person, weil es sich ​so anfühlt, als würde man die Bestimmung gefunden ​haben und für mich, weil ich dabei sein darf.

Ich möchte also möglichst vielen Menschen dabei helfen, ihr Licht ​endlich auf den Scheffel zu stellen.

​Was ist mir wichtig?


In meiner Brust schlagen zwei Herzen: ​Eine ​faktenbasierte BWLerin und eine kreative, ​verrückte Seite. Dadurch entstehen ​coole Ideen​ mit Realitätscheck​ und keine Wolkenschlösser. 

"Geht nicht" gibt es bei mir nicht. Ich hinterfrage. Immer. Alles. ​Ich bin davon überzeugt, dass es immer einen Weg gibt. Man muss ihn nur finden.

Mich treibt ​die Frage nach dem "Warum" an. Ich will verstehen, wie der Markt funktioniert und warum Menschen kaufen. Deswegen habe ich Wirtschaft studiert​ und mich gefühlt immer schon mit Psychologie und Marketing beschäftigt.

Mir ist etischer Umgang gerade in der Geschäftswelt wichtig. Mir sind die Menschen, die Produkte kaufen und in Unternehmen arbeiten immer sehr wichtig gewesen und mich nervt dieses Ausbeuterdenken ziemlich. Deswegen wollte ich immer schon hier etwas verändern und habe ich früh angefangen, mich zusätzlich mich mit Psychologie zu beschäftigen.

​Keine Idee ist ​so verrückt, ​dass sie nicht erstmal in Erwägung gezogen ​werden kann.

​​Dafür stehe ich:


Keine Lösung von der Stange

​​Bei mir gibt es keine Wunderlösung, sondern ​deine individuelle Positionierungsstrategie.

Alle Methoden 100% Praxis-​Proof

​​Ich nutze nur Methoden, die ich selbst getestet habe und von denen ich überzeugt bin.

Struktur​

​​Ich habe eine Methode entwickelt, die uns beiden Orientierung bietet, aber Raum für Individualität lässt.

​Klarheit

​Ich ​zeige dir klar, warum es bei dir noch nicht läuft, was du verändern musst und helfe Dir klar zu kommunizieren

​Spaß bei der Arbeit

​Mir ist es wichtig, dass du Spaß daran hast, an deinem Unternehmen zu arbeiten.

​​Viele Impulse & Ideen

​​​​​Hier gibt es viel Kreativität. Es gibt immer einen Weg, man muss ihn nur finden.

Keine Lösung von der Stange

​​Bei mir gibt es keine Wunderlösung, sondern ​deine individuelle Positionierungsstrategie.

Alle Methoden 100% Praxis-Proof

​​Ich nutze nur Methoden, die ich selbst getestet habe und von denen ich überzeugt bin.

Strukturiertes Vorgehen

​​Ich habe eine Methode entwickelt, die uns beiden Orientierung bietet, aber Raum für Individualität lässt.

Durchblick und Verständnis

​Ich erkenne schnell, warum etwas nicht funktioniert und helfe Dir ​Zusammenhänge zu verstehen.

Wertschätzende Zusammenarbeit

​Bei mir steh​en Du und Deine Ideen im Vordergrund. Ich werde Dir nie meine Vorstellungen aufdrücken.

​​Viele Impulse & Ideen

​​​​Oftmals ​enstehen Umdenkprozesse schon im ersten G​espräch, die ​oftmals deutlich nachwirken.

​Wofür ich sonst noch brenne


Duart Castle auf der Isle of Mull in Schottland - (c) Jasmin Grigutsch

​Schottland

​Das Land begeistert mich besonders. Nicht nur wegen der traumhaften Landschaft, der Einsamkeit, sondern auch wegen des Single Malt Whiskys. Ist es nicht großartig, dass jede Destillerie aus den gleichen Zutaten, etwas Einzigartiges herstellen kann?

Berge von Mallorca und Baum im Vordergrund - (c) Jasmin Grigutsch

​Fotografie

​​Die Natur bedeutet für mich Erdung und Ruhe. Beides finde ich auch beim Yoga und beim Meditieren. Mit Fotografie versuche ich die vielen Farben, die Schönheit und unterschiedlichen Lichtfassetten der Natur festzuhalten. Gelingt Manchmal.

Jasmin erklimmt gesichert eine Felswand - (c) Jasmin Grigutsch

​Klettern

​​Auch wenn ich nicht so aussehe, ich mache total gerne Sport. Aktuell begeistert mich das Klettern besonders.
Der Erfolg, die Spitze erreicht zu haben (oder wie wir das nennen “Routen” gemeistert zu haben), beflügelt mich auch im Alltag.